Header_Weltethos_2120x736

Frühwarnsystem für Unternehmen und Marken

Jedes Unternehmen und jede Marke steht für bestimmte Werte. Als Partner des Weltethos-Instituts in Tübingen schaut ecomBETZ mit einem ethischen Blick auf diese Werte und wie diese intern wie extern kommuniziert werden. Nutzen Sie diesen besonderen Blick und unsere beiden exklusiven Weltethos-Module – den Marken-Workshop und die Begleitung Ihres Transformationsprozesses – als ethisches Korrektiv Ihres Markenbilds und als Frühwarnsystem für Ihr Unternehmen und Ihre Marke, um in jeder Situation die Sprach- und Handlungshoheit zu behalten.

Weltethos-Idee

ecomBETZ sieht sich der Weltethos-Idee verpflichtet. Diese geht auf den Tübinger Theologen Hans Küng zurück. 1993 verabschiedete das Parlament der Weltreligionen in Chicago die „Erklärung zum Weltethos“. Sie fußt auf drei Kernelementen:

  1. dem Prinzip der Menschlichkeit,
  2. der „Goldenen Regel“ der Gegenseitigkeit („Tue nicht anderen, was du nicht willst, dass sie dir tun.“) sowie
  3. der Verpflichtung auf Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit, die Partnerschaft von Mann und Frau sowie auf ökologische Nachhaltigkeit.

Diese Regeln haben in allen Kulturen, in allen Religionen und damit weltweit Geltung. Und sie sind, wie die Weltethos-Idee, Leitplanke für unternehmerisches Handeln.

Unser Geschäftsführer Klaus Peter Betz hat sich beim Weltethos-Institut zum Weltethos-Ambassador ausbilden lassen, ist damit Mitglied der Weltethos-Community und steht darüber hinaus als Kooperationspartner permanent in Kontakt mit Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel, dem Direktor des Weltethos-Instituts.

Modul 1: Ethics & Purpose Markenmodell

Das Ethics & Purpose Markenmodell von ecomBETZ hat zum Ziel, Ihrem Unternehmen, Verband oder Ihrer Organisation eine klare Positionierung zu geben. Damit erhalten Sie das strategisch Rüstzeug und das Fundament für eine nachhaltige Markenführung.

 

Zentrale Fragestellungen:

  • Wie lautet die Mission/Vision Ihres Unternehmens?
  • Welche Markenkernwerte wurden identifiziert?
  • Welche Positionierung leitet sich daraus für Ihr Unternehmen ab?
  • Wie definiert sich Ihr Purpose?
  • Wie authentisch/glaubwürdig ist die Innen- und Außenkommunikation Ihres Unternehmens?

 

Ethische Betrachtungsweise
Analysephase zur Ermittlung ethisch-kommunikativer Dilemmata. Es geht nicht nur um ein Mehr an Bewusstsein für diese Dilemmata in Ihrem Unternehmen, sondern um einen professionellen Umgang mit ethisch relevanten Fragestellungen.

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen für Ihr Unternehmen ein individuelles Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Modul 2: Ethics & Purpose Rating-Tool

Ziel des Ehtics & Purpose Rating-Tools ist es, aufbauend auf dem Ethics & Purpose Markenmodell, ihr nachhaltiges Geschäftsmodell zu vervollkommnen. Dabei werden zehn Kriterien mit einem umfangreichen Fragenkatalog abgearbeitet und je Kriterium auf einer Skala von 0 (trifft überhaupt nicht zu) bis 10 (trifft voll und ganz zu) geratet.

 

Neu-Positionierung
Schaffen Sie sich mit Hilfe von Transparenz, Ehrlichkeit und Authentizität eine Neu-Positionierung, die Sie darin bestärkt, ein zukunftsfähiges, weil nachhaltiges Geschäftsmodell umzusetzen. Über unsere Ethics & Purpose Module werden Sie nicht nur sensibilisiert, Sie erhalten neue Erkenntnisse und Sichtweisen. Das öffnet den Blick für notwendige Veränderungs- und Transformationsprozesse.

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen für Ihr Unternehmen ein individuelles Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Podcast Führung+Vertrauen #3

Vertrauen ist eine Kernkompetenz für das Gelingen von Führung. Doch wie entsteht eine nachhaltige Vertrauenskultur im Unternehmen? Wie lässt sich in Zeiten der Krise, der Verunsicherung und des Wandels Vertrauen stärken? Das hat Anna Tomfeah unseren Geschäftsführer Klaus Peter Betz gefragt. Er ist Weltethos-Ambassador der ersten Stunde und engagiert sich als Praxispartner in der Initiative „Responsible Communication“.

 

Diese Podcast-Folge ist Teil der Themenkampagne FÜHRUNG+X, eine Initiative der Karl Schlecht Stiftung: www.fuehrungplusx.de