SoilMore_Slider_News_2880x1000
30. April 2020

Die wahren Kosten der Lebensmittel

Nicht Bio ist zu teuer, sondern konventionell hergestellte Lebensmittel sind zu billig! Das ist die Kernthese eines aktuellen Whitepapers der Nachhaltigkeitsberatung Soil & More Impacts.

Denn bei vielen Lebensmitteln sind Kostenfaktoren wie CO2e-Emission, Ernteverluste durch Erosion oder Gesundheitsschädigungen durch Pestizide nicht eingerechnet. Soil & More Impacts zeigt, warum diese ganzheitliche Betrachtung sinnvoll ist und wie sich diese Kosten berechnen lassen. Vergleicht man dann konventionelle und biologisch wirtschaftende Betriebe miteinander, zeigt sich, dass erstere Kosten verursachen, letztere Nutzen bringen. Es ist daher an der Zeit, die Lebensmittelproduktion grundlegend zu überdenken. Das komplette Whitepaper kann über unseren Pressedienst heruntergeladen werden.


Weitere News-Artikel