Header_News_HBV_2880x1000
4. Juli 2019

Komm, wir fahren in die Therme

Um die Fakten rund um den Wirtschaftsfaktor Gesundheitstourismus zu veranschaulichen hat der Heilbäderverband Baden-Württemberg bei uns eine Broschüre in Auftrag gegeben.

Kurorte und Heilbäder sorgen für Umsatz im baden-württembergischen Tourismus. Die Gesundheitsdestinationen sind für ein Viertel aller Übernachtungen und für 15 Prozent aller Ankünfte im Land verantwortlich. Um die Fakten rund um den Wirtschaftsfaktor Gesundheitstourismus zu veranschaulichen, hat unser Kunde, der Heilbäderverband Baden-Württemberg, bei uns eine Broschüre in Auftrag gegeben. Darin finden sich viele interessante Fakten: Allein der Umsatz von Tagesbesuchern in Heilbädern und Kurorten liegt zum Beispiel bei 1.568,2 Millionen Euro. Übernachtungsgäste geben für Ihren Besuch in den Gesundheitsdestinationen 1.963,7 Millionen Euro aus. Von beiden Besuchergruppen profitiert nicht nur das Gastgewerbe, sondern auch Einzelhandel und Dienstleistungsanbieter.


Weitere News-Artikel