Header_ecomWebsite_Gämsen
19. Mai 2020

Nur noch kurz die Gams retten – mit Erfolg

Unsere Gämsenretter-Kampagne war nicht nur PR-technisch ein voller Erfolg. Jetzt wird auch noch ein Monitoring-Programm eingeführt.

Sie erinnern sich sicher daran, wie wir im letzten Jahr mit der Kampagne „Gämsenretter“ auf die Ausrottung der Gams in der Kürnach aufmerksam gemacht haben. Jetzt steht fest: Die Kampagne war nicht nur PR-technisch ein voller Erfolg, sondern hat auch dazu geführt, dass jetzt ein Monitoring-Programm eingeführt wird. Dieses erfasst künftig den Bestand der Gämsen und liefert so die Grundlage für den Umgang mit den Tieren. Die Gämsen freuen sich – und wir uns mit ihnen!


Weitere News-Artikel