Rotwild-Kampagne_Header
Start > News > Wir lassen Rotwild fliegen
22. September 2022

Wir lassen Rotwild fliegen

Mit dem Wildtierschutzverein Wildes Bayern e. V. verbindet uns eine jahrelange Zusammenarbeit. Diesmal durften wir eine Tierschutzkampagne zum Erhalt von Rotwild konzipieren, gestalten und texten.
Das Resultat ist eine Landingpage, Plakate und Postkarten sowie zahlreiche Social Media Beiträge in der wir unsere Protagonistin Hirschkuh Hanna mit Luftballone fliegen lassen – damit sie in Zukunft überleben kann. Denn in Bayern darf Rotwild nur auf 14 % der Staatsfläche frei leben, auf 86 % der Fläche muss es geschossen werden. Das führt dazu, dass Rotwild schon bald ausgerottet sein wird. Um Hanna und ihren Verwandten wieder ihren artgerechten Lebensraum zurückzugeben, hat Wildes Bayern einige Forderungen an den bayerischen Landtag.
Welche das sind, lest ihr auf der Website. Ach, und wenn ihr dort schon seid: Bitte die Petition unterschreiben.
www.rettet-das-rotwild.de

Weitere News-Artikel

Telefon